Cover Audiobook

Das Hörbuch zu »Vom Öresund zum Oslofjord«

Das Audiobuch »Vom Öresund zum Oslofjord« ist jetzt im Vertrieb. Bald wird es in den wichtigsten Shops zum Download oder Streaming erhältlich sein. Diesmal ist das Hörbuch rund siebeneinhalb Stunden lang geworden. Wieder liest es der Autor selbst und legt auch beim Tempo gegenüber »Zwei Hamburger segeln nach Haparanda« etwas zu. Also: Auf nach Westschweden und in den Oslofjord!

Ebenso wie die gedruckten Ausgaben und das E-Book geht das Hörbuch schrittweise in den Vertrieb, bei vielen Händlern wie Apple und Google steht es bereits zum Streaming bereit, bei Amazon folgt es. Die Bestellmöglichkeiten finden sich wieder auf der Übersichtsseite »Bücher und Hörbücher«. Viel Spaß mit diesem Hörbuch, mit unserer »literarischen Nordlandfahrt unter Segeln«.

Buchcover

»Vom Öresund zum Oslofjord« wird ausgeliefert

Eine Reise, die uns von Kopenhagen nach Norden führt, über Göteborg bis in den Oslofjord: Das ist das neue Buch »Vom Öresund zum Oslofjord«. Aber dieser Titel ist mehr als ein Törnbericht, der von einer Reise durch die Schären, durch Wind und Salzwasser und vom Skagerrak erzählt. Es ist auch mehr als ein Törnführer mit Tipps zu Landgängen in Kopenhagen, Oslo, Göteborg oder Aarhus.

Dieses Buch ist eine Reise in die klassische Literatur. Das ist kein Wunder, wenn man Schloss Helsingborg auf einer Fahrt nach Norden besucht. Denn dort spielen schon »Hamlet, der Prinz von Dänemark« spielte, ebenso wie die Sage von »Holger Danske«. Wer von der Marina in Helsingör zum nahen Schloss spaziert, taucht tief in die Geschichte ein, ebenso in Kopenhagen an der kleinen Meerjungfrau. An der schwedischen Westküste begegnet man unweigerlich den Werken von Selma Lagerlöf oder Astrid Lindgren, so wie es im Oslofjord um Henrik Ibsen geht.

Ein einmaliger Reisebericht

Das alles ist amüsant und kurzweilig geschrieben: Die Erlebnisse auf See werden mit der Literatur verflochten, zu denen auch Inhaltsangaben zählen. Damit ist “Vom Öresund zum Oslofjord” ein ungewöhnlicher, in dieser Form einmaliger Reisebericht. Als Bonus gibt es auch ein Kapitel über die Geschichte des schwedischen Yachtbaus auf der Insel Orust, nördlich von Göteborg. Einen Überblick zu den Hintergründen des Buches und der Erstellung des Covers gibt es in diesem Blogbeitrag.

Nach »Zwei Hamburger segeln nach Haparanda« ist dieses Werk das zweite Buch von Florian Hanauer, das in Skandinavien spielt. Die Auslieferung des Buches hat begonnen, bei Amazon ist das Werk bereits erhältlich, der Buchhandel folgt in den kommenden Tagen.